Feuerlöscher

Ein Feuerlöscher ist ein tragbares Kleinlöschgerät und dient dem Ablöschen von Klein- und Entstehungsbränden. Die darin beinhaltenen Löschmittel werden durch Druck ausgestoßen.
Es ist wichtig, sich vorher rechtzeitig über den Standort und die Anwendung des Feuerlöschern zu informieren.

Wartung

Feuerlöscher müssen in der Regel aller 2 Jahre kontrollierte werden. In den meisten unserer Standorte haben Sie die Möglichkeit Ihre Feuerlöscher überprüfen zulassen. Die Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Anwendung eines Feuerlöschers


 

Geeignete Löschmittel

 

  Brandklassen
  A B C D F
Löschmittel feste Stoffe Flüssigkeiten gasförmige Stoffe Metallbrände Fettbrände
Wasser + -   - -
Schaum + +   - -
ABC-Löscher + + +    
BC-Löscher   + +    
D-Löscher       +  
CO²-Löscher   +      
Fettbrandlöscher +       +
 

+ = geeignet
-  = ungeeignet

 

Quelle - Anwendung Feuerlöscher: Brandschutzratgeber des Bundesministerium für Innes der Republik Österreich (www.bmi.gv.at/cms/BMI_Zivilschutz/broschueren/files/Brandschutzratgeber_Hinweistafeln.pdf)

 

 

Verhalten im Notfall

- Absichern / Eigenschutz
- Notruf: 112 / Lebensrettende Sofortmaßnahmen
- weitere Erste Hilfe